Schriftzug Aikido Yoshinkan Trier

Trainingsinformationen

Achtung: Änderungen im Trainingsplan in der Zeit April bis August (einschließlich) beachten!


Montag

Mittwoch

  • 18:00 - 19:45
  • Tobias
  • PST
    Toni-Chorus-Halle
    Clubraum PST
  • Anfahrt: ⚐
  • Erwachsene
     

Mittwoch

Donnerstag

  • 20:00 - 22:00
  • Christian
  • Uni Trier, Campus 1
    Sporthallenkomplex
    Halle 4
  • Anfahrt: ⚑
  • Erwachsene
     

Bitte erscheint pünktlich zu den Trainingszeiten.

Als Trainingskleidung für Anfänger haben sich T-Shirt und lange Sporthose bewährt. Tank-Tops und kurze Hosen sind nicht geeignet. Für den Weg von den Umkleidekabinen zur Trainingsfläche, die aus Judomatten besteht, sind Flip-Flops o. ä. notwendig. Bitte denkt daran, dass wir barfuß trainieren und reinigt ggf. eure Füße vor dem Training. Um Verletzungen vorzubeugen sind lange Fingernägel und Fußnägel zu kürzen. Aus dem selben Grund sind Ohrringe, Ketten und Piercings vor dem Training abzulegen.
Die Bekleidung für fortgeschrittenere Aikidoka (m/w) ist ein weißer Do Gi, oder auch Keiko Gi (Judoanzug), genannt. Das Tragen eines Hakama im Training ist bei uns eher unüblich und ist den Dan-Trägern (m/w) vorbehalten.

Im Prinzip ist der Einstieg ins Aikidotraining jederzeit möglich und es können bis zu vier Trainingseinheiten unverbindlich besucht werden. Bitte nehmt trotzdem vorher mit uns Kontakt auf.

Speziell für Erwachsene bieten wir zweimal jährlich Anfängerkurse an, die sich am Semesterbeginn (meist April und Oktober/November) der Universität orientieren.
In diesem Jahr (2017) bieten wir wegen der Hallenrenovierung der Toni-Chorus-Halle unseren Anfängerkurs für Nicht-Studierende nicht wie gewohnt im April, sondern erst im September an.

Aikido für Kinder und Jugendliche

Auf Grund reger Nachfrage bieten wir auch Aikido für Kinder und Jugendliche an. Im Sinne des Gründers des Yoshinkan Aikido erlernen schon die Jüngsten im Rahmen unseres Kindertrainings jeden Mittwoch, wie man den eigenen Geist schult und sich an Grenzen heran wagt, welche man zuvor für unüberwindbar hielt.
Die Kinder/Jugendlichen üben Bewegungsformen, welche Koordination, Konzentration, innere Haltung und soziales Miteinander fördern. Auf diesem Weg erarbeiten sich unsere jungen Aikidoka Selbstbewusstsein, Mut und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Bei allen guten Vorsätzen vergessen wir jedoch nicht, dass Kinder sich am Besten entwickeln, wenn man ihnen gestattet, mit Spaß und Freude Kind zu sein.

Neuzugänge werden schrittweise in das laufende Training integriert. Einen separaten Anfängerkurs gibt es hier nicht.

Für Kinder und Jugendliche ist die erste Anlaufstelle das Kinder- und Jugendtraining am Mittwoch!
Weitere Informationen